Geobiologie

Geobiologie im Fachwort-Wiki

Die Geobiologie befaßt sich mit Ursachenforschung und Abschirmungstechnologien für die Wiederherstellung und Erhaltung der Gesundheit.

Die Geobiologie unterscheidet bei Umwelteinflüssen zwischen natürlichen und technisch geschaffenen Störzonen. Die Basisarbeit für jegliche weiterführende Tätigkeit ist gleich wie beim Arztbesuch die Protokollierung der aktuellen Einflüsse im Zuhause des Kunden und Patienten. Ein weiterer Teil dieser Untersuchung der Check einer bestehenden Geopathie an der Person selbst mittels einer Körperwiderstandsmessung. Mit diesen Basisdaten wird eine effektive Abschirmung und Schutz für das Ziel des gesunden, regenerativen Schlafes des Menschen ermöglicht.

Geobiologie sucht nach der Ursache
Geobiologie sucht nach der Ursache

Es ist sehr von Vorteil das der leidende, kranke Mensch auf wirksame Medikamente zurückgreifen kann, jedoch sollte dies grundsätzlich der letzte Ausweg sein. Medikamente setzen an der Auswirkung an und mindern die körperlichen Beschwerden, auf die Ursache für das Leiden haben diese meist jedoch keinen Einfluss.

Das Wesentliche um die Geobiologie

Das hohe Ziel der Geobiologie ist die Ursache zu beheben und damit die Basis für die Gesundung des Menschen zu schaffen. Der menschliche Körper ist ein Wunderwerk der Regeneration und Selbstheilung, geben wir ihm die Chance dies auch zu tun!

» Geobiologie auf Wikipedia erklärt

 

Zurück zum Fachwort-Wiki

INTERESSE AM AFFILIATE?
SIE SIND HÄNDLER?

Dann registrieren Sie sich bei uns als Partner. Profitieren Sie von unserem Affiliate & Händler Partnerprogramm.

HIER gehts's direkt in den Bereich für Affiliatepartner & Händler.

INTERESSE AM AFFILIATE?
SIE SIND HÄNDLER?

Dann registrieren Sie sich bei uns als Partner. Profitieren Sie von unserem Affiliate & Händler Partnerprogramm.

HIER gehts's direkt in den Bereich für Affiliatepartner & Händler.
Affiliate & Händler